Steaks mit Pfifferlingen und Bratkartoffelgratin

45 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Filetsteaks 5 Stk.
Steakgewürz etwas
Pfifferlinge etwas
Curry etwas
Gin etwas
Zwiebeln etwas
Bratkartoffeln etwas
Knoblauch etwas
Sahne etwas
Thymian getrocknet etwas
Senf etwas
Balsamico etwas
Rotwein etwas
Schalotten etwas
Wacholder etwas
Demi Glace etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Das Steak in Öl massieren und das Steak mindestens ½ Stunde, besser einige Stunden zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen, jedoch spätestens eine Stunde vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen.

2.Das Steak in die heiße Pfanne geben. 1 Minute anbraten, wenden, 1 weitere Minute braten, dann etwas Öl in die Pfanne geben und die Hitze zurückschalten.

3.Auf jeder Seite 2 Minuten braten. Das Steak ist dann medium.

4.Aus der Pfanne nehmen, salzen, pfeffern und 2 Minuten warm stellen.

Saucen:

5.Thymian (getrocknet), Sahne, Senf und Gin mischen und erwärmen.

6.Balsamico, Rotwein, Schalotten und Wacholder mischen und mit etwas Demi Glace den Bratensatz ablöschen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Steaks mit Pfifferlingen und Bratkartoffelgratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Steaks mit Pfifferlingen und Bratkartoffelgratin“