Doppeldecker-Kekse XXL

Rezept: Doppeldecker-Kekse XXL
mit Creme-Füllung und im OREO-Look
3
mit Creme-Füllung und im OREO-Look
5
548
Zutaten für
18
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
100 g
Herrenschokolade dunkel
250 g
Butter
400 g
Mehl
200 g
Puderzucker
1 Prise
Salz
1 TL
Natron
0,25 TL
Backpulver
1 TL
Vanilleextrakt
Creme:
60 g
Butter zimmerwarm
55 g
Kokosfett zimmerwarm
2 TL
Vanilleextrakt
1 TL
Salz
120 g
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.10.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Doppeldecker-Kekse XXL

Krimischokokekse
Apple Cinnamon Squares Apfel-Zimt-Quadrate

ZUBEREITUNG
Doppeldecker-Kekse XXL

Teig:
1
Butter bei mittlerer Hitze in einem Topf schmelzen und die Schokolade unter Rühren darin auflösen.
2
Mehl, Puderzucker, Salz, Natron, Backpulver und Vanilleextrakt in einer größeren Schüssel vermischen. Dann bei laufenden Knethaken des Handmixers das flüssige Butter-Schokoladen-Gemisch grob einkneten. Anschließend alles mit den Händen zu einem elastischen, glatten, nicht klebenden Teig kneten. Er muss nicht gekühlt, sondern kann gleich ausgerollt und ausgestochen werden. Bei Verwendung eines Stempels 8 mm und ohne 5 mm.
3
Ich habe für die oberen Kekse mit einem Keks-Stempel von 6 cm Durchmesser gearbeitet. Das ist aber nicht zwingend. Ein normaler, runder Ausstecher geht natürlich auch. Er kann auch einen kleineren Durchmesser haben, dann werden die Kekse halt kleiner und man erhält eine größere Stückzahl. Sie werden beim Backen aber noch um einiges größer. Das muss man bei der endgültig gewünschten Größe berücksichtigen. Bei dem Keksstempel hatten sie nach dem Backen eine Größe von 9 cm Durchmesser.
4
Die ausgestochenen Teig-Platten bzw. -Plättchen mit großem Abstand auf ein mit Backfolie oder -papier ausgelegtes Blech setzen. Ofen auf 180° Umluft vorheizen. Die Backzeit beträgt 10 - 12 Min. Dann sofort inkl. Backpapier auf ein Gitter gleiten und so abkühlen lassen. Sie sind im warmen Zustand sehr weich und zerbrechlich.
Creme:
5
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer cremig aufschlagen. Der Stabmixer ist nötig, da das Kokosfett härter ist als die Butter, und so bekommt man durch das Pürieren eine feste, aber trotzdem cremige Konsistenz. Diese in einen Spritzbeutel mit Lochtülle von ca. 8 mm füllen und bereit halten.
6
Nun immer auf einen Keks nicht zu dünn die Creme spritzen und einen 2. (evtl. mit Motiv) drauf setzen. Bei den größeren Exemplaren sind 18 Stck. entstanden.

KOMMENTARE
Doppeldecker-Kekse XXL

Benutzerbild von toskanine
   toskanine
Die sehen aus, wie meine Lieblingskekse, die man zu kaufen bekommt, wenn die dann noch so schmecken, braucht man die ja gar nicht mehr kaufen.
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ohje, ich glaube ich bin wieder zuspät gekommen. die sehen so gut aus und der name erst. klasse, glg tine
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
spitze! LG Petra
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
SUUUUPER! :-D
Benutzerbild von Schneeweisschen
   Schneeweisschen
Oh sind die lecker. LG

Um das Rezept "Doppeldecker-Kekse XXL" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung