Grüne Pappardelle mit Mischpilzen

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pilze frisch 300 gr.
Knoblauch fein gehackt 1 Stk.
Zwiebelwürfelchen 50 gr.
Kirschtomaten 150 gr.
Rosmarin frisch,fein gehackt 1 TL (gestrichen)
Thymian frisch gehackt 1 Esslöffel
Parmesan frisch gerieben 30 gr.
Pappardelle,grün 250 gr.
Sahne flüssig 180 ml
Kalbsfond 150 ml
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl extra vergine etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
707 (169)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
18,1 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Pilze ( z.B.Champignons,Pfifferlinge,Seitlinge ect.)putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin ca.5 Minuten anbraten.Einen Essl.Öl zufügen,Knoblauch,Zwiebeln und halbierte Tomaten zugeben.Drei Min.mitbraten.Fond und Sahne angießen und in 3 Min.cremig einkochen lassen.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.Kräuter und die Hälfte des Käses untermischen.

2.In der Zwischenzeit die Nudeln bissfest garen.Gut abgießen und auf Teller anrichten.Das Pilzragout über die Nudeln geben.Mit dem restlichen Parmesan und bei Bedarf mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Pappardelle mit Mischpilzen“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Pappardelle mit Mischpilzen“