Dip: Linsen-Aufstrich

10 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
grüne Linsen 260 g Abtropfgewicht
Tomatenmark 1 EL
Dijon Senf 1 TL
Kapern 2 TL
Pinienkerne geröstet 30 g
Salz, Pfeffer etwas
Olivenöl 2 EL
Zitronensaft 1 TL
Oregano getrocknet 1 TL
Ahornsirup 1 TL
Smokey BBQ Rub Gewürz 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1921 (459)
Eiweiß
6,0 g
Kohlenhydrate
14,5 g
Fett
42,4 g

Zubereitung

1.Die Linsen abgießen und in einem Sieb waschen. Mit den restlichen Zutaten in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Hier kann man bis zum gewünschten Grad pürieren. Mir schmeckt es sowohl etwas stückiger, als auch ganz fein püriert.

Tipps:

2.Mit Salz würde ich erst am Schluss abschmecken, da die Kapern bereits salzig sind. Wer keine Zitrone da hat, kann auch einfach einen TL von dem Kapernwasser verwenden. Mein Smoky BBQ Gewürz besteht aus geräuchertem Paprikapulver, Salz, Pfeffer, etwas Schärfe....sollte man also kein ähnliches Gewürz haben, kann man auch einfach etwas geräuchertes Paprikapulver oder Paprika edelsüß oder scharf verwenden.

3.Der Aufstrich passt auch super für Wraps oder Burger. Für ein Buffet kann man den Aufstrich z. B. durch eine Spritztülle auf Cracker spritzen und mit Olivenringen dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dip: Linsen-Aufstrich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dip: Linsen-Aufstrich“