Rote Spitzpaprika

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spitzpaprika rot 4
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Soloknoblauch 1 halber
gutes Olivenöl 3 Esslöffel
Salz 2 Prisen
Pfeffer 2 Prisen
Chiliflocken rot 2 Prisen
Kräuter der Provence 2 Teelöffel
Cocktailtomaten 6 vollreife
Oliven schwarz 10 sonnengereifte

Zubereitung

1.Vorbereitung: die Spitzpaprika waschen, dann längs halbieren und dabei die weißen Innenhäute mit den Kernen entfernen. Das Gemüse in fingerlange und auch fingerbreite Stücke schneiden. Die Frühlingszwiebeln von den Wurzeln befreien und ebenfalls in fingerlange Stücke schneiden (die dicken Knollen zum schnelleren Garen halbieren), den Soloknoblauch fein würfeln. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Zubereitung: das Öl in einer Schüssel mit dem Knoblauch und den Gewürzen (Pfeffer, Salz, Chiliflocken, Kräuter der Provence) mischen. Paprika, und Zwiebeln mit Hilfe zweier Löffel darin gründlich durchmischen und in eine ofenfeste Form geben. Im Backofen etwa 30 Minuten backen.

3.In dieser Zeit die Tomaten halbieren und den grünen Keil entfernen, die Oliven ebenfalls halbieren und dabei die Kerne entfernen. Nach den 30 Minuten die Tomaten mit den Oliven zwischen das Gemüse setzen und weitere 10 bis 15 Minuten backen.

4.Dieses köstliche Ofengemüse habe ich heute zu einem kleinen Schnitzel mit mediterran gewürzten Pommes Frites serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote Spitzpaprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote Spitzpaprika“