Schnittlauch-Salat mit Eiern ...

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schnittlauch frisch 75 g
Eier Freiland 5 Größe M
gutes Olivenöl 4 Esslöffel
Dijon Senf 1 Teelöffel
Essig mit Zitrone 2 Esslöffel
Salz 1 halber Teelöffel
Pfeffer 1 viertel Teelöffel
Chiliflocken rot 2 Prisen
Sahne flüssig 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Wer kennt das nicht: zu dieser Jahreszeit wachsen die Kräuter wie verrückt und wollen geschnitten und verwendet werden, bevor sie zu blühen beginnen. Viele Kräuter können getrocknet werden ... aber Schnittlauch schmeckt halt am Besten "frisch"! Und so gibt es bei mir alljährlich einen Schnittlauch-Salat mit Eiern, den ich zu einfachen Bratkartoffeln serviere, was wirklich köstlich ist. Ans Werk:

2.Die Eier 10 Minuten in kochendem Wasser garen, abschrecken und abkühlen. Den Schnittlauch von braunen Blattspitzen und Blüten mit ihren Stengeln befreien, den Rest unter kaltem Wasser gründlich waschen und anschließend zwischen Küchenkrepp oder -tüchern trockentupfen und in sehr feine Ringe schneiden.

3.Alle Zutaten (außer den Eiern) in einer Schüssel miteinander vermischen. Wenn die Eier abgekühlt sind, pellen, kleinschneiden und auch unter den Salat heben. Abgedeckt im Kühlschrank etwa eine Stunde durchziehen lassen.

4.Zum Mittagstisch mit Bratkartoffeln oder zum Abendessen mit frisch gebackenem Brot und Butter servieren. Guten Appetit!

5.Anmerkung: Warum heißt der Schnittlauch eigentlich "Schnittlauch"? Na, weil er geschnitten werden will. Haha!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schnittlauch-Salat mit Eiern ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schnittlauch-Salat mit Eiern ...“