Karfiolcremesuppe mit Sahnehaube und Croutons

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Karfiol 1 Stk.
Zwiebel 2 Stk.
Milch 1 l
Weisswein 0,1 l
Salz, Pfeffer, Sahne, Knödelbrot, geriebener Parmesan,Butter, Öl etwas

Zubereitung

1.Den Strunk vom Karfiol entfernen und die Röschen teilen, Zwiebel schälen und fein schneiden. Zwiebel in Öl anschwitzen, Karfiol beigeben kurz schwenken mit Weisswein ablöschen, aufgießen mit der Milch und köcheln lassen. Würzen mit Salz und Pfeffer. Ein paar weichgekochte Karfiolröschen herausnehmen und beiseite geben als Einlage. Die Suppe fein pürieren.

2.Etwas Sahne steif schlagen. Butter und Öl erhitzen, salzen und ein ca. 40g Knödelbrot darin bräunen etwas geriebenen Parmesan dazu geben durchschwenken, Croutons fertig. In die Suppe etwas Sahne einrühren und in Teller füllen eine Haube aus der steifen Sahne setzen und die Croutons dazu geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Karfiolcremesuppe mit Sahnehaube und Croutons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karfiolcremesuppe mit Sahnehaube und Croutons“