Boeuf Bourguignon auf Nudelbett mit karamellisierten Karotten

mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rind Filet (ma) frisch 1 kg
Thymian frisch 2 Stück
Petersilienblatt frisch 1 Bund
Lorbeerblatt Gewürz 1
Pfefferkörner 6
Roter Burgunder 1 l
Marc de Bourgogne (franz. Tresterbrand) 5 EL
Knoblauchzehen 2
Mohrrübe frisch 2
Schwein Schinkenspeck 150 g
Sonnenblumenöl 8 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Tomatenmark 1 EL
Mehl 1 EL
Champignon frisch 400 g
Schalotte 300 g
Butter 30 g
Nudeln 500 g
Mohrrübe frisch 1 Bund
Butter 20 g
Zucker etwas

Zubereitung

1.Für das Boeuf Bourguignon das Filet waschen, trocken tupfen und in ca. 5 cm große Stücke schneiden. Kräuter waschen, dabei Petersilie, Thymian und Lorbeerblatt zusammenbinden. Den Kräuterstrauß, Pfefferkörner, Rotwein und Marc de Bourgogne zum Fleisch geben und das Ganze 4 bis 5 Stunden durchziehen lassen.

2.Nun den Knoblauch abziehen, die Möhren schälen und alles würfeln. Den Speck in Streifen schneiden. Anschließend das Fleisch abtropfen lassen, Marinade auffangen und Kräuterstrauß herausnehmen. Fleisch trocken tupfen. Speck in 2 EL heißem Öl knusprig braten. Danach herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Dann das Fleisch im Fett portionsweise anbraten, zwischendurch 1 EL Öl zugeben. Zum Schluss das Fleisch salzen, pfeffern und herausnehmen.

3.Den Backofen auf 170 °C vorheizen. 1 EL Öl in einem Schmortopf erhitzen. Knoblauch und Möhrenwürfel darin anrösten. Tomatenmark zugeben, unterrühren, mit Mehl bestäuben und unter Rühren anschwitzen. Dann Fleisch, Schinkenspeck und Kräutersträußchen zufügen. Marinade zugießen, aufkochen. Deckel auf den Schmortopf legen. Auf dem Rost im Backofen ca. 2,5 Stunden schmoren.

4.Champignons waschen und putzen, halbieren. Schalotten abziehen. Restliches Öl und Butter erhitzen, Schalotten und Pilze darin anbraten. Dann diese zum Fleisch geben und 30 Minuten schmoren. Abschmecken und evtl. die Soße binden.

5.Für die karamellisierten Karotten die Möhren waschen und in kleine Stücke schneiden. Dann die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Möhren hinein geben. Anschließend mit Zucker bestreuen und 10 Minuten karamellisieren lassen.

6.Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, danach anschütten und zu Nestern drapieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Boeuf Bourguignon auf Nudelbett mit karamellisierten Karotten“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Boeuf Bourguignon auf Nudelbett mit karamellisierten Karotten“