Gebratenes Rindfleisch mit Gemüse, Austernsauce und Jasmin-Reis

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindfleisch:
Hüftsteak 375 g
Marinade:
Ketchup manis 2 EL
helle Sojasauce 2 EL
Reiswein ( Sake ) 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Sonnenblumenöl 1 EL
Zucker 1 TL
Glutamat 1 TL
Tapioka Stärke 1 EL
Gemüse:
braune Champignons 250 g
Gemüsezwiebel ca. 300 g 1
rote, grüne und gelbe Paprika ca. 300 g 0,5
Frühlingszwiebeln 50 g
grüne Chilischote ca. 25 g 1
Knoblauchzehen 2
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Sonnenblumenöl 2 EL
Sauce:
Rinderbrühe ( 2 TL instant ) 400 ml
Austernsauce 4 EL
Reiswein ( Sake ) 2 EL
Ketchup manis 1 EL
helle Sojasauce 1 EL
Tapioka Stärke 1 EL
Jasmin-Reis:
Jasmin-Reis 200 g
Wasser 400 ml

Zubereitung

1.Hüftsteak waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in kleine Scheiben schneiden und mit Ketchup manis ( 2 EL ), heller Sojasauce ( 2 EL ), Reiswein ( 2 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), Sonnenblumenöl ( 1 EL ), Zucker ( 1TL ), Glutamat ( 1TL ) und Tapioka Stärke ( 1 EL ) ca. 1 Stunde marinieren. Champignons putzen/bürsten und vierteln. Gemüsezwiebel schälen, achteln, in Spalten schneiden und diese auseinander montieren. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in 2 – 3 cm lange Stücke schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) im Wok erhitzen, die Rindfleischscheiben darin portions-weise kräftig anbraten/pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Nun nachein-ander das Gemüse ( Knoblauchzehenwürfel + Chilischotenwürfel + Ingwerwürfel + Gemüsezwiebelspalten, Paprikarauten + Frühlingszwiebelstücke und Champignonviertel ) zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit der Sauce ablöschen/angießen und alles zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln/garen lassen. Jasmin-Reis in Wasser ( 400 ml ) aufkochen lassen, durchrühren und auf kleinster Kochstufe ca. 15 Minuten köcheln/garen lassen.

Servieren:

2.Reis in eine mit kalten Wasser ausgespülte Tasse pressen, auf den Teller stürzen, gebratenes Rindfleisch mit Gemüse und Austernsauce dazu und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratenes Rindfleisch mit Gemüse, Austernsauce und Jasmin-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratenes Rindfleisch mit Gemüse, Austernsauce und Jasmin-Reis“