"Nuri" Aufstrich

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Nuri Sardinen 1 Dose
Frischkäse 65 Gramm

Zubereitung

Küche bleibt kalt...

1.krankheitsbedingt ist in meiner Küche zur Zeit Stillstand... alle Rezepte der letzten Tage stammen aus den vorbereiteten Rezepten... einen klitzekleinen Snack zum Aschermittwoch schaffe ich aber zum Glück schon...(;-)))

Zubereitung

2.die Sardinen aus dem Öl holen, auseinander teilen und das Rückgrat rausnehmen - gemeinsam mit dem Frischkäse mit einer Gabel fein zerdrücken - etwas von dem scharfen Chiliöl aus der Dose zugeben - wenn nötig mit etwas Salz abschmecken... beim servieren mit der Chilischote und den Gemüsestückchen aus der Dose dekorieren

der "Nuri" Aufstrich...

3....ist ein Snak, der blitzschnell gemacht ist und daher sehr gut geeignet für Buffets und Partys ist - dadurch das die Sardinen in scharfem Chiliöl eingelegt sind, braucht man hier nicht mehr allzuviel würzen - der Phantasie sind aber trotzdem keine Grenzen gesetzt , man könnte ihn zusätzlich noch mit z.B. Tomatenmark, oder mit gehackter Petersilie, oder mit Curry, usw. variieren...

Auch lecker

Kommentare zu „"Nuri" Aufstrich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Nuri" Aufstrich“