Selchfleisch-Laibchen mit Wurzelgemüse und Salzkartoffel

Rezept: Selchfleisch-Laibchen mit Wurzelgemüse und Salzkartoffel
Die heurige Ernte ist eingefahren! Speck und Wurst selber gemacht ist einfach das Beste
0
Die heurige Ernte ist eingefahren! Speck und Wurst selber gemacht ist einfach das Beste
00:30
1
356
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Laibchen
300 Gramm
Selchfleisch
1 Stück
Brötchen alt, in Milch eingeweicht
1 Teelöffel
Senf nach Wahl
1 Stück
Ei
Petersilie
Wurzelgemüse
1 Tasse
Wurzelgemüse/Suppengrün
1 Esslöffel
Creme fraiche
0,5 Teelöffel
Suppenwürze
Petersilie
Salzkartoffel
4 grosse
Kartoffel
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
339 (81)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
1,4 g
Fett
7,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Selchfleisch-Laibchen mit Wurzelgemüse und Salzkartoffel

Selchschinken mit Semmelkrenkruste

ZUBEREITUNG
Selchfleisch-Laibchen mit Wurzelgemüse und Salzkartoffel

Zubereitung Salzkartoffel und Wurzelgemüse
1
Topf mit Wasser aufstellen, salzen und zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich Kartoffel schälen und in Spalten schneiden. Wurzelgemüse schälen und in einen Topf bissfest dünsten lassen. Wurzelgemüse in kleine Scheibchen schneiden und wieder zurück in den Sud. Creme fraiche , Petersilie unterrühren und verkochen.
Zubereitung Laibchen
2
Selchfleisch faschieren oder in der Küchenmaschine kleinhacken, in eine Schüssel geben mit den eingeweichten Semmeln, Ei, Senf und Petersilie gut durchmischen. Pfanne mit Olivenöl erhitzen, Laibchen formen und unter mehrmaligen Wenden braten.
Tip
3
Würzen braucht man die Laibchen nicht, da sie nach den ausbraten sehr intensiv schmecken.

KOMMENTARE
Selchfleisch-Laibchen mit Wurzelgemüse und Salzkartoffel

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Beim Anblick von Bild 2 steht mir der pure Neid in die Augen geschrieben. So viel Schwarte, und ich bekomme nix ab davon. Dabei brauch ich doch für meinen nächsten "weiße Bohnen Eintopf" viel Schwarte. Nun gut, dafür sage ich dir, dass mir deine Selchfleisch-Laibchen sehr gefallen haben und natürlich auch dein Wurzelgemüse. Hast du super zubereitet. Viele liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Selchfleisch-Laibchen mit Wurzelgemüse und Salzkartoffel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung