Risotto - Vegan

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Risotto
Risotto-Reis 1 Tasse
Schalotte 1 Stk.
Safran 1 Prise
Gemüsebrühe 1 Liter
Creme Vegan 1 Teelöffel
Vegane Butter (Alsan Bio) 1 El
Pilze gebraten
Vegane Butter 100 g
Austernpilze 150 g
Champignons braun 150 g
Kräuter Saiblinge 150 g
Salz+Pfeffer 1 Prise
Grüner Spargel
Spargel grün frisch 1 Bund
Ölivenöl 1 El
Salz + Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Schalotten klein Würfeln, zusammen mit dem Reis und dem Safran in Öl in einem flachen Topf oder tiefen Pfanne scharf anbraten. Mit weisswein ablöschen und reduzieren. Unter ständigem Rühren, die Gemüsebrühe nach und nach zugeben. Wenn Reis bissfest und cremig und schlotzig ist, die Creme Vegan unterrühren und dann die Vegane Butter zugeben.

2.Pilze aufschneiden und in Pfanne mit der Veganen Butter mit Salz und Pfeffer anbraten bis schön braun. In 2. Pfanne den Grünen Spargel mit Olivenöl ebenfalls anbraten mit Balsamiko-Essig besprühen. Mit Baguette anrichten

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto - Vegan“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto - Vegan“