Bruchschokolade

Rezept: Bruchschokolade
2
02:30
0
1223
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Tafel
Schokolade
2 EL
Nüsse
2 EL
Rosinen
2 EL
Cranberry getrocknet
2 EL
Himbeeren getrocknet
Zuckerperlen
Orangenschalen
Backpapier
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.12.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1955 (467)
Eiweiß
14,1 g
Kohlenhydrate
42,4 g
Fett
26,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bruchschokolade

Sisserls Nuss im Aprikosenmäntelchen

ZUBEREITUNG
Bruchschokolade

1
Wasser in einem kleinen Topf erwärmen, eine Schüssel hineinstellen und die Schokolade in kleinen Stücken langsam im Wasserbad schmelzen. Dabei immer vorsichtig umrühren.
2
Die geschmolzene Schokolade auf dem Packpapier verteilen. Je dünner die Schokolade aufgetragen wird, desto feiner werden später die Stückchen.
3
Mit zerhackten Nüssen, getrockneten Früchten oder Streuseln/Zuckerperlen bestreuen. Auch Gewürze und kleine Orangenschalenzesten schmecken hervorragend. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
4
Vorsichtig in den Kühlschrank stellen. Nach wenigen Stunden die nun fest gewordene Schokoladentafel grob zerbrechen und hübsch zu verpacken.

KOMMENTARE
Bruchschokolade

Um das Rezept "Bruchschokolade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung