Süßkartoffelcremesuppe

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Süßkartoffelsuppe
Süßkartoffeln 3 gr.
Schalotten 3 Stk.
Wasser 1 l
Sahne n. B.
Butter n. B.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Brot
Weizenmehl 500 g
Wasser 250 ml
Hefewürfel 1 Stk.
Körner 200 g
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Süßkartoffelsuppe

1.Die Süßkartoffeln schälen und würfeln, die Schalotten fein hacken. Alles in einen Topf geben und in etwas Butter goldbraun anbraten. Mit Wasser aufgießen. Die Suppe ca. 20 Minuten lang kochen lassen, bis die Kartoffeln weich sind, dann alles in den Mixer geben und pürieren. Die Suppe mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen und mit Sahne verfeinern.

Brot

2.Das Mehl nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen und die Körner untermischen. Den Hefewürfel in lauwarmem Wasser auflösen, dieses über das Mehl-Körner-Gemisch gießen und alles zusammen mit dem restlichen Wasser sorgfältig verkneten, am besten mit einer Teigknetmaschine. Den Teig nun in eine gefettete Form geben und bei 180 Grad ca. 50 Minuten im Ofen backen.

Auch lecker

Kommentare zu „Süßkartoffelcremesuppe“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Süßkartoffelcremesuppe“