Gambas al Ajiollo

Rezept: Gambas al Ajiollo
1
01:00
2
253
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
geschälte Gambas TK
2 Stück
Knoblauchzehen geschält
Olivenöl extra vergine
Petersilie gehackt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
0,5 Teelöffel
Chili getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Gambas al Ajiollo

Born as a Lobster
Waldgestrüpp auf Meeresrauschen Nina Ensmann
Kartoffelbouillon mit gebratener Knackwurst und Atlantik Gambas Christian Lohse
Riesengarnelen in Weißbiersoße, Chili Kirschtomaten, dazu Steinpilz-Grüner-Apfel-Knödel

ZUBEREITUNG
Gambas al Ajiollo

1
Gambas bei Zimmertemperatur langsam auftauen und anschließend unter fließendem Wasser kurz abbrausen.
2
Knoblauchzehen fein hacken, mit Salz bestreuen, gehackte Petersilie dazu geben und mit einer Gabel gut durchmischen.
3
Olivenöl in eine Schüssel geben und die Knoblauchmischung unterheben .
4
Die aufgetauten Gambas in die Olivenöl/Knoblauchmischung geben, Chili und Pfeffer dazugeben und abgedeckt im Kühlschrank für 1-2 Stunden durchziehen lassen. Nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Baguette kalt (so mögen wir es am liebsten) oder in der Pfanne kurz angebraten servieren.

KOMMENTARE
Gambas al Ajiollo

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Nehme ich sofort. LG Brigitte
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Schön, ich mags auch mit Chili. LG Ari

Um das Rezept "Gambas al Ajiollo" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung