Orangenplätzchen

Rezept: Orangenplätzchen
0
00:30
0
625
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
300 g
Mehl
120 g
Zucker
1 Päckchen
ger. Orangenschale
2
Eier
200 g
Butter
Für die Füllung:
4 EL
Orangenmarmelade
Zum Bestreichen:
1 Becher
Schokoladenglasur
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.11.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Orangenplätzchen

Haselnussstängchen

ZUBEREITUNG
Orangenplätzchen

Für den Teig:
1
Mehl in eine Rührschüssel sieben.
2
Zucker, Orangenschale, Eier und Butter dazugeben und alles gut verkneten.
3
Den Teig etwa eine Stunde kalt stellen.
4
Aus dem Teig kleine Kugeln formen und flachdrücken. Dann auf ein Backblech legen.
5
Bei 160 Grad Heißluft etwa 12 Minuten backen.
Für die Füllung:
6
Die Marmelade in einem Topf kurz aufkochen.
7
Auf die Hälfte der Plätzchen einen Klecks Marmelade geben, die zweite Hälfte der Plätzchen aufsetzen und etwas andrücken.
Zum Bestreichen:
8
Die Schokoladenglasur schmelzen und auf die Plätzchen streichen.

KOMMENTARE
Orangenplätzchen

Um das Rezept "Orangenplätzchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung