Orangenplätzchen

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für den Teig:
Mehl 300 g
Zucker 120 g
ger. Orangenschale 1 Päckchen
Eier 2
Butter 200 g
Für die Füllung:
Orangenmarmelade 4 EL
Zum Bestreichen:
Schokoladenglasur 1 Becher

Zubereitung

Für den Teig:

1.Mehl in eine Rührschüssel sieben.

2.Zucker, Orangenschale, Eier und Butter dazugeben und alles gut verkneten.

3.Den Teig etwa eine Stunde kalt stellen.

4.Aus dem Teig kleine Kugeln formen und flachdrücken. Dann auf ein Backblech legen.

5.Bei 160 Grad Heißluft etwa 12 Minuten backen.

Für die Füllung:

6.Die Marmelade in einem Topf kurz aufkochen.

7.Auf die Hälfte der Plätzchen einen Klecks Marmelade geben, die zweite Hälfte der Plätzchen aufsetzen und etwas andrücken.

Zum Bestreichen:

8.Die Schokoladenglasur schmelzen und auf die Plätzchen streichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangenplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangenplätzchen“