Ägyptische Gewürzmischung: Dukkah

10 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Koriandersamen 1 EL
Kreuzkümmelsamen 2 EL
schwarze Pfefferkörner 1 TL
Fenchelsamen 1 TL (gestrichen)
Haselnüsse 100 g
Sesam 4 EL
Meersalz 1 TL

Zubereitung

1.Kreuzkümmel- und Koriandersamen ohne Fett in einer Pfanne anrösten, bis die Samen zu duften beginnen. In der Küchenmaschine zusammen mit Pfeffer und Fenchel mahlen.

2.Die Haselnüsse ebenfalls ohne Fett in einer Panne bei mittlerer Hitze einige Minuten rösten. Optional kann man die abgekühlten Haselnüsse danach enthäuten, das lasse ich allerdings weg. Die Haselnüsse mittelfein hacken (etwas feiner als die gekauften, gehackten Nüsse). Den Sesam ebenfalls (aber nur kurz) anrösten. Alles gut miteinander vermischen und das Salz unterrühren.

Verwendungsmöglichkeiten:

3.Kurz vor Garzeitende über orientalische Eintöpfe oder Gerichte streuen. Man taucht traditionell etwas Fladenbrot in Olivenöl und stippt dann etwas von dem Gewürz auf. Ich mag es gerne einfach zum Schluss über alles mögliche darübergestreut. Passt zu Rührei, Avocado-Brot etc... Mit etwas Öl verrührt ist es eine gute Marinade. Das Gewürz eignet sich auch gut als Panade für z. B. Lachs. Mit etwas Joghurt oder Sauerrahm und etwas Zitronensaft entsteht ein leckerer Dip.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ägyptische Gewürzmischung: Dukkah“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ägyptische Gewürzmischung: Dukkah“