Marmorkuchen mit Schokoladenpullöverchen

1 Std 20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Margarine 300 g
Zucker 300 g
Vanillezuker 1 Päckchen
Eier 5 Stk.
Mehl 600 g
Backpulver 1,25 Päckchen
Kakaopulver entölt ohne Zucker 20 g
Milch 150 ml
Rum Aroma 1 Fläschchen
Schokoladenpullöverchen
Schokoglasur dunkel 1 Packung

Zubereitung

Kuchenteig

1.Springform gut einfetten

2.Margarine und Rum Aroma zusammen schaumig rühren. Zucker und Vanillezucker zufügen und verrühren bis ein glatter, cremiger Teig entstanden ist. Eier einzeln einrühren.

3.Mehl und Backpulver gut vermischen. Das langsam mit dem Teig verrühren. Milch dazu rühren. Die Hälfte vom Teig in die Springform füllen. Backofen auf 180° vorheizen.

4.In die andere Teighälfte Kakaopulver geben, gut verrühren und auf den hellen Teig in die Springform. Mit einer Gabel kreisförmig durch den Teig rühren, damit das Marmormuster entsteht. Im vorgeheizten Ofen eine gute Stunde backen.

Schokopullover

5.Wenn der Kuchen komplett abgekühlt ist die Schokoglasur schmelzen und über den Kuchen verteilen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmorkuchen mit Schokoladenpullöverchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmorkuchen mit Schokoladenpullöverchen“