Bergamotte- Sablés

1 Std 5 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Earl Grey Tee 2 Beutel
Vanilleextrakt 0,5 TL
Puderzucker 250 Gramm
Salz 0,5 TL
sehr weiche Butter 250 Gramm
Limetten 4
Speisestärke 60 Gramm
Mehl 250 Gramm

Zubereitung

1.Butter mit dem Rührgerät cremig aufschlagen, Limetten heiß abwaschen, trocken reiben, 3 EL Schale abreiben und 2 EL Saft auspressen und zur Butter geben. Den Early Grey aus den Beuteln nehmen und mit Vanilleextrakt, 90 Gramm Puderzucker und Salz ebenfalls in die Butter geben und alles gut verrühren.

2.Mehl und Speisestärke mischen und Portionsweise in die Buttercreme sieben, rühren und zu einem Teig verarbeiten. Anschließend abgedeckt für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3.Backofen auf 180° Grad Ober u. Unterhitze oder 160° Umluft vorheizen

4.Teig zu kleinen ca walnussgroßen Kugeln formen, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche mit etwas Abstand zueinander verteilen, flach drücken und ca. 10 Minuten goldig backen und auskühlen lassen.

5.4 EL Limettensaft und 130 Gramm Puderzucker zu einem Guss verrühren. Plätzchen mit der Oberseite eintauchen und trocknen lassen. Den restlichen Puderzucker unter den Guss rühren und in einen Spritzbeutel mit kleinster Lochtülle füllen und nach Belieben damit die Plätzchen verzieren Trocknen lassen und kühl in einer Keksdose aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bergamotte- Sablés“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bergamotte- Sablés“