Erdnussbutter-Schokoladentorte

Rezept: Erdnussbutter-Schokoladentorte
Glutenfrei - ohne Mehl und zusätzlichen Zucker
244
Glutenfrei - ohne Mehl und zusätzlichen Zucker
03:00
2
3059
Zutaten für
4
Personen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
8 Stück
Eier
450 Gramm
Schokolade (50 % Vollmilch/ 50 % Zartbitter)
250 Gramm
Butter
2 Esslöffel
Erdnussbutter
Glasur:
100 Milliliter
Sahne
200 Gramm
Schokolade
3 Esslöffel
Erdnussbutter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.10.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2449 (585)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
20,6 g
Fett
53,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Erdnussbutter-Schokoladentorte

Betthupferl Janiiis Sauerei
Betthupferl Janii du Schweinchen
MilchmixAmerican Peanutbutter Brownie
BetthupferlTaubes Nüsschen
Erdnuss-Schleier

ZUBEREITUNG
Erdnussbutter-Schokoladentorte

Teig
1
Die Schokolade grob zerkleinern und zusammen mit der Butter und der Erdnussbutter über einem heißen Wasserbad vorsichtig schmelzen, bis sich alle Zutaten verbunden haben. (Alternativ in kurzen 30 Sekunden Intervallen in der Mikrowelle) Die Eier mit einem Rührgerät auf höchster Stufe aufschlagen, bis sich das Volumen deutlich verdoppelt hat, dies kann 5 -10 Minuten dauern. Anschließend die Eimasse in 3 Portionen unter die Schokoladen-Butter-Erdnussbutter-Mischung heben.
Tipp
2
Damit keine großen Risse auf dem Kuchen entstehen, einfach eine feuerfeste Schale mit heißem Wasser unten mit in den Backofen stellen.
3
Den Boden einer Springform oder Backrahmen mit Backpapier auslegen und den Kuchen bei 160 Grad Celsius ca. 35 Minuten backen. Danach den Ofen ausschalten und in die Ofentür 10 Minuten mit Hilfe eines Holzlöffels einen Spalt offen stehen lassen. Danach komplett auskühlen lassen und aus der Form lösen. Den Erdnussbutter-Schokoladen Kuchen auf eine Servierplatte oder großen Teller legen.
Glasur
4
Für die Glasur die Schokolade klein hacken und die Sahne in einem kleinen Topf aufkochen. Die Sahne zur Schokolade geben und zur einer geschmeidigen Masse verrühren. Die Schokolade sollte sich dabei komplett auflösen. Damit wir die Erdnussbutter besser verarbeiten können wird diese über einem Wasserbad oder in der Mikrowelle vorsichtig erwärmt.
5
Nun die Torte komplett mit der Schokolade einstreichen. Die warme Erdnussbutter in eine Spritztüte oder alternativ in einen kleinen Gefrierbeutel füllen. Die Spitze mit einer Schere abschneiden und ein wildes Muster nach Belieben auf die Torte spritzen. Zum Schluss kann noch mit Hilfe eines Zahnstochers oder Gabel Wirbel oder weitere Muster gezogen werden. Die nun fertige Erdnussbutter-Schokoladentorte für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

KOMMENTARE
Erdnussbutter-Schokoladentorte

   Brownie1959
hört sich super lecker an. Werde ich auf jeden Fall ausprobieren
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
Das ist ja pures Fett ......

Um das Rezept "Erdnussbutter-Schokoladentorte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung