Improgang (Blick in Alis Topf)

mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Gesetzte Zutaten:
Rosinenschnecke 50 g
Rinderfilet 300 g
Zwiebel rot 0,5 Stk.
Äpfel grün 0,5 Stk.
Spitzkohl 0,33 Stk.
rote Paprika 1 Stk.
Schmand 1 TL
Zusätzliche Zutaten:
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl 2 EL
Pflanzenöl 1 EL
Butter 3 EL
Zitrone 0,5 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Kreuzkümmel 1 Prise
Curry Anapurna 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1431 (342)
Eiweiß
14,2 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
31,9 g

Zubereitung

Wir haben Ali Güngörmüş über die Schulter geschaut

1.Die Zwiebel halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebelringe in Pflanzenöl anbraten.

2.Das Rinderfilet in drei 1-cm-dicke Scheiben schneiden, leicht plattieren und halbieren. Die Paprika halbieren, von den Kernen befreien und dünn aufschneiden.

3.Den Spitzkohl in ganz dünne Scheiben hobeln. Den Apfel ganz fein in eine Schüssel raspeln und mit dem Spitzkohl in eine Schüssel geben. Zitronensaft, Schmand und Olivenöl dazu geben und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.

4.In einer Pfanne Butter schäumen lassen und die Rinderfiletscheiben von beiden Seiten anbräunen. Den Knoblauch andrücken und mit zu dem Fleisch geben. Die Paprika mit zu den Zwiebeln geben und rührbraten. Beide Pfanneninhalte salzen und pfeffern. Das Paprikagemüse mit Curry würzen.

5.Die Rosinenschnecke grob würfeln und mit ins Gemüse geben.

6.Auf einem Teller mittig das Gemüse anrichten, darauf das Fleisch. Mit der braunen Butter beträufeln und mit dem Kraut toppen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Improgang (Blick in Alis Topf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Improgang (Blick in Alis Topf)“