Würstchen-Gemüse-Spieße mit Curry-Rahm-Sauce, Reis und gemischten Salat

Rezept: Würstchen-Gemüse-Spieße mit Curry-Rahm-Sauce, Reis und gemischten Salat
( Hier: Verwertung der Würstchen-Gemüse-Spieße von gestern ! )
138
( Hier: Verwertung der Würstchen-Gemüse-Spieße von gestern ! )
1
1178
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Würstchen-Gemüse-Spieße:
6
Würstchen-Gemüse-Spieße / Rest von gestern / siehe mein Rezept: *)
Curry-Rahm-Sauce:
1 EL
Butter
1 EL
Mehl
200 ml
klare Brühe ( 1 TL instant )
2 EL
Milch
2 TL
mildes Currypulver
1 TL
Ketchup manis
1 TL
Fischsauce
1 TL
Zucker
1 kräftige Prise
grobes Meersalz aus der Mühle
Reis:
150 g
Jasmin-Langkornreis
350 ml
Wasser
0,5 TL
Salz
Gemischter Salat:
0,5
kleinen Eisbergsalat ca. 200 g
2
Tomaten ca. 100 g
1 Stück
Schlangengurke ca. 100 g
2
Frühlingszwiebeln ca. 50 g
1
Jogurt 150 g / 3,5 % Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.09.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Würstchen-Gemüse-Spieße mit Curry-Rahm-Sauce, Reis und gemischten Salat

ZUBEREITUNG
Würstchen-Gemüse-Spieße mit Curry-Rahm-Sauce, Reis und gemischten Salat

Würstchen-Gemüse-Spieße:
1
Würstchen-Gemüse-Spieße auf einer feuerfesten Form im Backofen ca. 15 Minuten bei 100 °C erwärmen.
Curry-Rahm-Sauce:
2
Butter ( 1 EL ) in einer Pfanne schmelzen lassen, mit Mehl ( 1 EL ) bestreuen, mit dem Schneebesen einrühren ( Einbrenne ! ) und mit der klaren Brühe ( 200 ml ) ablöschen/angießen. Die Kochcreme ( 4 EL ) und Milch ( 2 E ) unterrühren und mit milden Currypulver ( 2 TL ), Ketchup manis ( 1 TL ), Fischsauce ( 1 TL ) Zucker ( 1 TL ) und groben Meersalz aus der Mühle ( 1 kräftige Prise ) würzen und alles einige Minuten reduzieren lassen.
Reis:
3
Den Jasminreis ( 150g ) in 350 ml Wasser mit Salz ( ½ TL ) aufkochen lassen und zugedeckt bei kleinster Stufe ca. 20 Minuten köcheln/kochen lassen.
Gemischter Salat:
4
Eisbergsalat putzen ( evtl. die äußeren Blätter entfernen ) und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und in Stücke schneiden. Die Schlangengurke mit einem Garnierschälen schälen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Alle Zutaten ( Eisbergsalatstreifen, Tomatenstücke, Gurkenscheiben und Frühlingszwiebelringe ) in eine Schüssel geben und mit Jogurt vermengen/vermischen.
5
Würstchen-Gemüsespieße mit Curry-Rahm-Sauce und Reis servieren. Dazu den gemischten Salat reichen.
6

KOMMENTARE
Würstchen-Gemüse-Spieße mit Curry-Rahm-Sauce, Reis und gemischten Salat

   Sabikebe
   Sabikebe
Wollte eigentlich nur den Link zum "Rezept von gestern" der Nutzerin hierhin kopieren. (Smiley und Satz dazu kam von allein und passt nicht wirklich.)

Um das Rezept "Würstchen-Gemüse-Spieße mit Curry-Rahm-Sauce, Reis und gemischten Salat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung