Sanguinaccio Dolce mit Biskuits

25 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweine- oder Rinderblut 240 ml
Mandelmilch 180 ml
Sahne 60 ml
Zucker 160 g
Zartbitterschokolade 200 g
Zimt etwas
Orangenschale etwas
Vanille aus der Mühle etwas
Beeren der Saison etwas
Löffelbiskuits etwas
Sahne etwas

Zubereitung

1.In einer hitzefesten Schüssel im Wasserbad Blut, Milch, Sahne und Zucker verquirlen. Schokolade hinzufügen und weiter schlagen, bis die Masse andickt und cremig wird.

2.Mit Orangenschale, Zimt und Vanille abschmecken. Dieser Gericht kann warm und kalt genossen werden. Im warmen Zustand sehr gut mit Sahne und Löffelbiskuits. Im kalten Zustand sehr gut mit Beeren.

3.Tipp: Für ein optisches Highlight kann man dieses Gericht in einer ausgehöhlten Orangenhälfte servieren. Eine Zimtstange in die Orangenhälfte geben und mit Beeren der Saison garnieren.

4.Quelle: Feeding Hannibal - A connoisseur's cookbook by Janice Poon

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sanguinaccio Dolce mit Biskuits“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sanguinaccio Dolce mit Biskuits“