Sanguinaccio Dolce mit Biskuits

Rezept: Sanguinaccio Dolce mit Biskuits
0
00:25
0
1809
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
240 ml
Schweine- oder Rinderblut
180 ml
Mandelmilch
60 ml
Sahne
160 g
Zucker
200 g
Zartbitterschokolade
Zimt
Orangenschale
Vanille aus der Mühle
Beeren der Saison
Löffelbiskuits
Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
43,8 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sanguinaccio Dolce mit Biskuits

Zabaione mit roten Früchten der Saison
Schoko-Windbeutel mit Pfeffer-Erdbeeren
Erdbeeren in Prosecco-Gelee mit ZitronenVanille- und Schoko-Mousse
Schokobratwurst mit flüssigem Kern auf Maracuja-Blaukraut

ZUBEREITUNG
Sanguinaccio Dolce mit Biskuits

1
In einer hitzefesten Schüssel im Wasserbad Blut, Milch, Sahne und Zucker verquirlen. Schokolade hinzufügen und weiter schlagen, bis die Masse andickt und cremig wird.
2
Mit Orangenschale, Zimt und Vanille abschmecken. Dieser Gericht kann warm und kalt genossen werden. Im warmen Zustand sehr gut mit Sahne und Löffelbiskuits. Im kalten Zustand sehr gut mit Beeren.
3
Tipp: Für ein optisches Highlight kann man dieses Gericht in einer ausgehöhlten Orangenhälfte servieren. Eine Zimtstange in die Orangenhälfte geben und mit Beeren der Saison garnieren.
4
Quelle: Feeding Hannibal - A connoisseur's cookbook by Janice Poon

KOMMENTARE
Sanguinaccio Dolce mit Biskuits

Um das Rezept "Sanguinaccio Dolce mit Biskuits" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung