Gefüllte Zuccini mit Bratkartoffeln

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucchini frisch 1 große
Champignons frisch 200 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Knoblauch frisch 1 Zehe
Gekochter Schinken 150 Gramm
Frischkäse Kräuter 200 Gramm
geriebener Käse 150 Gramm
Salz/Pfeffer etwas
Gemüsebrühe heiß 250 ml
Öl etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
619 (148)
Eiweiß
19,0 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
7,0 g

Zubereitung

1.Die Zuccini längs halbieren und das innere Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus holen. Evtl. größere Kerne entfernen, restliches Fruchtfleisch klein würfeln. Champignons klein schneiden, Zwiebel und Knoblauch klein würfeln.

2.Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, Knoblauch und Zwiebel glasig dünsten. Danach Zucciniwürfel und Champignons zufügen und bissfest garen. Nach Geschmack mit Salz/Pfeffer und Kräutern würzen. Danach abkühlen lassen und die Kochflüssigkeit auffangen (kann zur Gemüsebrühe gegossen werden).

3.In der Zwischenzeit Kartoffeln schälen, würfeln und in einer Pfanne mit Öl zu Bratkartoffeln braten. Zum abgekühlten Gemüse 200 Gramm Frischkäse und den gewürfelten Schinken geben und vermischen. Die Zuccinihälften mit der Masse füllen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Die Hälften in eine Auflaufform oder Fettpfanne geben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. Auf 180° im Backofen ca. 30 Minuten garen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zuccini mit Bratkartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zuccini mit Bratkartoffeln“