Gebratener Reis

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vollkornreis 1,5 Tassen
Spitzkohl 0,5
Möhren 500 g
Zwiebeln 5
Sojasoße etwas
Optional
Rührei etwas
Erbsen etwas
Alternativ
Mie-Nudeln etwas

Zubereitung

1.Den Reis in Salzwasser kochen.

2.Während der Reis kocht, die Möhrchen klein raspeln, den Spitzkohl in Streifen schneiden und die Zwiebeln achteln.

3.Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Ich nehme bei dem Rezept immer Kokosöl.

4.Zunächst die Zwiebeln glasig dünsten. Wenn sie fast fertig gebraten sind, einen Schuss Sojasoße dazugeben.

5.Dann den Spitzkohl und die Möhrchen mit in die Pfanne geben und anbraten. Auch da gegen Ende mit Sojasoße würzen.

6.Wenn der Spitzkohl zerfallen ist und die Möhrchen angebraten sind, den Reis dazu geben. Alles zusammen noch kurz anbraten und weiter mit Sojasoße würzen.

7.Ich habe hier extra keine Mengenangabe bei der Sojasoße gemacht, da die zugegebene Menge stark von der Art der Sojasoße abhängt. Bei milderen Sojasoßen gebe ich gerne schonmal eine halbe Flasche dazu, bei intensiven bin ich da vorsichtiger. Am besten zwischendurch abschmecken. Da die Sojasoße schon sehr salzig ist, wird kein Salz mehr benötigt.

8.Den gebratenen Reis koche ich gerne zum Mitnehmen zur Arbeit. Wer mag, kann sich dazu noch ein Rührei anbraten und unterrühren. Alternativ passen Mie Nudeln antelle von Reis auch sehr gut. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gebratener Reis“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gebratener Reis“