Holzeröder Filetteller an der frühen Annabell mit Zucchini-Gemüse und Sauerrahmdip

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rinderfilet 600 g
Schweinefilet 500 g
Salz und Pfeffer etwas
Zucchini 3 Stk.
Frühkartoffeln 12 Stk.
Sauerrahm 600 g
Senf scharf 2 EL
Knoblauchknolle 1 Stk.
Rosmarinzweige 3 Stk.
Sonnenblumenöl 100 ml

Zubereitung

Sauerrahmdip

1.Den Sauerrahm in eine Rührschüssel geben und den scharfen Senf hinzu rühren. Dann mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Fächerkartoffeln

2.Die Frühkartoffeln bis zur Hälfte mit einem scharfen Messer in Streifen schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die angeschnittenen Kartoffeln auf das Blech legen. Nach Belieben viele frisch gepresste Knoblauchzehen mit Sonnenblumenöl vermengen und die Kartoffeln damit bestreichen. Ein paar Halme Rosmarin auf das Backblech legen und das Ganze bei 180°C für eine Stunde in den Ofen geben zwischendurch immer wieder mit Knoblauchöl bestreichen.

Zucchini

3.Zucchini waschen und in Stücke schneiden. Dann in heißem Öl mit etwas gepresstem Knoblauch anbraten bis sie von beiden seitengoldbraun werden.

Filet

4.Zuerst das Fleisch waschen und evtl. vorhandene Sehnen mit einem scharfen Messer entfernen. Danach das Fleisch in gewünschte Stücke schneiden. Das Öl und etwas Butter in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch darin von beiden Seiten scharf anbraten bis der gewünschte Garpunkt erreicht ist. Zum Schluss mit Meersalz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Holzeröder Filetteller an der frühen Annabell mit Zucchini-Gemüse und Sauerrahmdip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Holzeröder Filetteller an der frühen Annabell mit Zucchini-Gemüse und Sauerrahmdip“