Snack, Frühstück: Pikante Buchweizen-Käse-Muffins

40 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Apfel 1 Stk.
Käse 75 g
Eier 2 Stk.
Buchweizenmehl 150 g
Pfeilwurzelstärke 4 EL
Salz 1 TL (gestrichen)
Zitronensaft 4 EL
Kräuter 1 EL
schwarzer Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Die angegebene Menge ergibt ca. 8 - 10 Muffins. Zwiebel schälen und fein hacken. Apfel schälen und in ca. 2 cm große Stückchen schneiden. Käse ebenfalls klein würfeln oder grob raspeln.

2.Eier, 3 EL Wasser, Natron, Buchweizenmehl, Zitronensaft, Pfeffer, Salz, Pfeilwurzelstärke, Kräuter in einer Schüssel gut verrühren, anschließend Zwiebel-, Apfel- und Käsewürfel unterheben.

3.Den Teig in Muffinförmchen füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.

4.Die Muffins schmecken warm und kalt. Man kann Hartkäse, Parmesan, Emmentaler, Gouda, Feta etc... verwenden. Schmeckt immer wieder anders. Bei den Kräutern kann man Basilikum, Thymian, Oregano, Rosmarin, Salbei etc... verwenden. Auch Birne passt gut statt Apfel. Die Muffins schmecken auch gut zu einer Suppe als Vorspeise.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack, Frühstück: Pikante Buchweizen-Käse-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack, Frühstück: Pikante Buchweizen-Käse-Muffins“