Balsamico-Kartoffeln

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffeln 600 g
Knoblauchzehen 2
Zwiebel 0,5
Balsamico 100 ml
Thymian, die Blättchen 2 Zweige
Butter 20 g
Olivenöl 2 EL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden und in eine kleine Schale geben und dann das Olivenöl dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen und dann in eine ofenfeste Form geben und 45 Minuten backen, bis sie schön Farbe angenommen haben. Nach ca. 20 Minuten einmal wenden.

2.In der Zwischenzeit die Zwiebel in Streifen und den Knoblauch in Scheiben schneiden. Nach 45 Minuten die Kartoffeln mit der Hälfte des Balsamicos begiessen und die halbe Zwiebel und den Knoblauch dazugeben. Und nur alles für weitere 50 - 60 Minuten im Ofen backen. Alle 10 Minuten vorsichtig wenden und immer mal wieder mit Balsamico beträufeln. 10 Minuten vor Ende der Garzeit - also beim letzten Wenden - den Thymian und die Butter dazugeben.

3.Die Kartoffeln sind eine wunderbare Beilage zu jeglichem Fleisch oder schmecken auch mal ganz einfach nur so mit einem gemischen Blattsalat dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Balsamico-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Balsamico-Kartoffeln“