Hagebutten-Quarkcreme mit Orangenschokoblättern

Rezept: Hagebutten-Quarkcreme mit Orangenschokoblättern
0
00:25
0
446
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Zartbitterschokolade
2 EL
Orangeat
75 g
Mascarpone
250 g
Magerquark
300 ml
Hagebuttenmus
3 EL
Zucker
1 Pk.
Vanillezucker
200 ml
Schlagsahne
Sahnesteif
Berberitzen
5 Stk.
Butterkekse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1101 (263)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
24,3 g
Fett
15,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hagebutten-Quarkcreme mit Orangenschokoblättern

Nektarinendessert

ZUBEREITUNG
Hagebutten-Quarkcreme mit Orangenschokoblättern

1
Schokolade grob hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. Orangeat fein hacken. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Schokolade drauf gießen und dünn verstreichen. Dann mit dem gehackten Orangeat bestreuen und erkalten/fest werden lassen.
2
Die Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und den Quark mit Mascarpone und Zucker verrühren. Anschließend die Schlagsahne unterheben. Die getrocknete Schokolade in mittelgroße Stücke brechen. Creme, Hagebuttenmus und Schokoblätter abwechselnd in fünf kleine Dessertgläser oder Schalen schichten. Kekse und getrocknete als Dekoration obenauf geben.

KOMMENTARE
Hagebutten-Quarkcreme mit Orangenschokoblättern

Um das Rezept "Hagebutten-Quarkcreme mit Orangenschokoblättern" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung