Buletten mit Paprikareis und fruchtiger Currysoße

Rezept: Buletten mit Paprikareis und fruchtiger Currysoße
37
3
1400
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Paprika rot oder gelb
3
Zwiebeln
1 EL
Tomatenmark
125 ml
Gemüsebrühe
200 g
Passierte Tomaten
500 g
Rinderhack
1
altes Brötchen
5 Zweige
Majoran frisch
1
Ei
1 Becher
Jasminreis
Butterschmalz
Gewürze
Paprikapulver edelsüß
viel
Currypulver mild
Zucker
Fenchelsamen ganz
Kümmel ganz
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
12,0 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
8,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Buletten mit Paprikareis und fruchtiger Currysoße

KuchenMandel-Tarte

ZUBEREITUNG
Buletten mit Paprikareis und fruchtiger Currysoße

Für die Soße:
1
Etwa 3/4 der Paprika sowie eine Zwiebel grob würfeln und in etwas Butterschmalz anrösten. 1 TL Paprikapulver sowie 3 EL Currypulver hinzugeben und kurz mitrösten. 1 EL Zucker und das Tomatenmark ebenfalls einrühren. Mit der Brühe ablöschen und die passierten Tomaten unterrühren. Die Soße etwa 10 Minuten einkochen lassen.
Für die Buletten:
2
Das Brötchen in eine Schüssel mit Wasser geben und einweichen lassen. Eine Zwiebel fein hacken und mit etwas Butterschmalz in der Pfanne glasig dünsten. Jeweils 1/2 TL Fenchelsamen und Kümmel im Mörser zermahlen, die Majoranblätter fein hacken. Das Hackfleisch zusammen mit den gebratenen Zwiebeln, den gemahlenen Samen, dem gehackten Majoran, 1 TL Paprikapulver, 1 gestrichenen EL Salz, 1 gehäuften TL Pfeffer und dem Ei in eine Schüssel geben. Das Brötchen auswringen und ebenfalls hinzugeben. Alles gut miteinander verkneten und aus der Masse etwa 12 Buletten formen.
Für den Paprikareis:
3
Den Rest Paprika sowie eine Zwiebel fein hacken und in einem Topf mit etwas Butterschmalz anbraten. Den Reis mit 1 TL Paprikapulver und 1 TL Currypulver vermischen, ebenfalls in den Topf geben und kurz mitrösten lassen. Das Ganze mit zwei Bechern Wasser ablöschen und einen gestrichenen TL Salz hinzugeben. Den Reis bei geringer Hitze etwa 15 - 20 Minuten köcheln lassen, zwischendurch immer mal wieder umrühren.
4
Die Buletten mit Butterschmalz in eine Pfanne geben und ca. 5 - 7 Minuten von beiden Seiten durchbraten.
5
In der Zwischenzeit die Soße in einem Mixer pürieren. (Bei meinem ersten Versuch habe ich einen Pürierstab benutzt und habe (trotz hohem Topf) die halbe Küche eingesaut.)
6
Alles zusammen auf einem Teller anrichten, dazu passt grüner Salat. :)

KOMMENTARE
Buletten mit Paprikareis und fruchtiger Currysoße

Benutzerbild von Test00
   Test00
Gefällt mir. Alles passt gut zusammen. Einfach nur köstlich. LG. Dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
von diesem Teller hätte ich für meine Mittagsmahlzeit auch gerne eine Ausführung. Wäre dies vielleicht möglich. Ist alles in deinem Gericht, was ich gerne mag, einschließlich dem frischen Blattsalat. LG Geli
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Gschmackige Liste, toll beschrieben, schöne Bilder - ergibt summasumarum höchste Punktezahl plus LG von mir !

Um das Rezept "Buletten mit Paprikareis und fruchtiger Currysoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung