Omelette mit Schafskäse

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Eier 4 Stück
Schafskäse 80 g
Kirschtomaten rot und gelb etwas
Rosmariennadeln etwas
Bio-Zitrone 1 Stück
Salz, Pfeffer etwas
Butter etwas

Zubereitung

1.Eine kalte beschichtete Pfanne mit Butter ausstreichen. Eier mit einer Gabel verkleppern, salzen und in die Pfanne geben. Herd auf geringste Leistung schalten und die Eier stocken lassen. Rosmariennadeln fein hacken und auf das Ei streuen.

2.Wenn das Ei ober zu stocken beginnt, 1/3 des Schafskäses über eine Hälfte des Omelettes krümeln. Kirschtomaten halbieren und auf dem Omelette in einer Reihe anordnen, möglichst nah an der Stelle, wo es geklappt wird (Mitte). Den übrigen Schafskäse vor die Tomaten bröckeln. Tomaten salzen und pfeffern. Über das Omelette die Zitrone abreiben, anschließend noch einige Tropfen Saft drüber träufeln.

3.Wenn das Omelette fertig gestockt ist, die leere Hälfte über die Tomaten-Käse-Hälfte klappen und das Omelette auf einen Teller gleiten lassen. Servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Omelette mit Schafskäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omelette mit Schafskäse“