Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Pfirsichen

25 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 4 Stk.
Putenlachsschinken 8 Scheiben
große Knoblauchzehen 2 Stk.
Salz etwas
schwarzer Pfeffer etwas
Olivenöl zum Anbraten etwas
halbe Pfirsiche aus der Dose 4 Stk.
Butter 2 EL
Cognac 2 cl

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet von Fett und Sehnen befreien und in der Mitte etwas einschneiden, so dass man es auseinanderklappen kann. Auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehen pressen und auf die Innenseite streichen. Dann jedes Filet mit 2 Scheiben Lachsschinken belegen und wieder zusammenklappen.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Hähnchenfilets zuerst auf beiden Seiten scharf anbraten, dann die Hitze etwas reduzieren und auf beiden Seiten ca. 7 min. anbraten. Zum Schluss die Butter dazugeben und nachdem sie geschmolzen ist den Cognac darübergießen.

3.Die Filets herausnehmen und warm stellen. In dem Bratfett die abgetropften Pfirsichhälften kurz erwärmen und dann auf die Filets legen. Den Bratfond darübergießen. Als Beilage passt Weißbrot gut dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Pfirsichen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefülltes Hähnchenbrustfilet mit Pfirsichen“