Kasselerscheiben in Blätterteig

Rezept: Kasselerscheiben in Blätterteig
3
00:30
1
512
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Scheiben
Kasseler geräuchert (ca. 1-2 cm dick)
2 Rollen
Blätterteig
1 Stk.
Eigelb
6 Stk.
Wacholderbeeren
1 Prise
Zucker
schwarzer Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasselerscheiben in Blätterteig

Partypäckchen mit Gemüse und Schweinefilet
Muffins - Sour Cream-Rosinen Rum - Die sind so lecker warm - Makes 24 Muffins

ZUBEREITUNG
Kasselerscheiben in Blätterteig

1
Die Wacholderbeeren im Mörser oder im Mixer möglichst fein zerkleinern. Mit einer Prise Zucker und etwas schwarzem Pfeffer mischen und die Fleischscheiben damit auf beiden Seiten würzen.
2
Jede Blätterteigrolle in 4 Stücke zerteilen, die Fleischscheiben darauflegen, den Teig darüber zusammenklappen und an der Seite mit einer Gabel zusammendrücken.
3
Mit dem verrührten Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 15 min. backen.

KOMMENTARE
Kasselerscheiben in Blätterteig

   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von jojoheike09
   jojoheike09
Ich habe am Anfang auch immer das ganze Stück eingehüllt, da war mir aber immer zu viel Fleisch und zu wenig Blätterteig. So finde ich es viel besser. Viel Spaß beim Ausprobieren. Gruß Heike

Um das Rezept "Kasselerscheiben in Blätterteig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung