Hähnchen-Spinat -Pizza

1 Std 5 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
junger Spinat TK 250 gr.
Magerquark 150 gr.
Rapsöl 3 EL
Milch fettarm 100 ml
Mehl 300 gr.
Backpulver 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Knoblauchzehe 1
Hähnchenbrustfilets 300 gr.
Tomaten 3 mittelgrosse
Tomatenmark 50 gr.
Wasser 50 ml
Oregano getrocknet 2 TL
Mozzarella 1 Kugel
Petersilie gehackt 2 TL

Zubereitung

1.Spinat auftauen lassen und gut ausdrücken .Quark mit 2 El Öl und Milch verquirlen . Mehl mit Backpulver und 1/2 Tl Salz mischen und unterkneten .Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und zu einem Rechteck ausrollen . Backofen auf 220 °C vorheizen .

2.Knoblauch grob hacken und die Tomaten in dünne Scheiben schneiden.Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden .Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen . Hähnchenstreifen darin ca.5 Min.rundherum braten ,salzen,pfeffern und aus der Pfanne nehmen .Knoblauch und Spinat im Bratensatz auf mittlerer Stufe ca.5 Min.dünsten und mit Salz und Pfeffer würzen .

3.Tomatenmark mit Wasser und Kräutern verrühren ,salzen und pfeffern .Den Teig damit bestreichen ,mit den Tomatenscheiben belegen und Spinat und Hähnchensteifen darauf verteilen .Mozzarella trocken tupfen ,erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden auf die Pizza verteilen .Im Backofen auf der mittlerer Schiene ca.25 Min. backen .Hähnchen-Spinat-Pizza mit Petersilie bestreuen und servieren .

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Spinat -Pizza“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Spinat -Pizza“