Wan Tan Teig und Füllung

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Der Teig
Weizenmehl oder Tapiokastärke 250 Gramm
Wasser 100 ml
Die Füllung
Rindfleisch 400 Gramm
Knoblauch 1 Stück
Mehl 3 EL
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Für unsere Gluten unverträglichen: Zur Stärke mit maximal 100 ml. kochendes Wasser in kleinster Menge geben und so lange kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht, diesen Teig noch warm verwenden, wenn er kalt wird, kann man damit lediglich noch ein Fenster einwerfen Für alle anderen: Wenn der Teig mit Weizenmehl gemacht wird, dann bitte mit kaltem Wasser anrühren und 30 Minuten ruhen lassen Es können jedoch auch gern Wan Tan Blätter aus dem Asialaden verwendet werden ;-)

2.Für die frittierten Wan Tan: Den Teig hauchdünn ausrollen und in Rechtecke 10 cm schneiden. Für die Suppeneinlage oder Dumplings (Dim Sum) darf der Teig etwas dicker sein

3.Alle Zutaten möglichst klein schneiden.

4.Fleisch anbraten, Gemüse ebenfalls anbraten, wenn die ggfs. noch erkennbaren Zwiebelteile glasig sind mit Brühe und Sojasoße ablöschen und so weit wie möglich einreduzieren lassen.

5.Wan Tan frittiert: ca. 1 TL Füllung mittig auf den Teig geben, den Rest des Teiges mit Wasser bestreichen - Ecken schräg aufeinanderfalten und festdrücken. Fritteuse anwerfen und bei 190°C sind die Dinger ratz fatz fertig Wir nehmen die Teile gerne ohne aber auch mit Süß-Sauer-Soße zu uns

6.Wan Tan für die Suppe: Herstellung wie für die Fritteuse nur nicht in diese werfen - sondern in die kochende Brühe .... und weil die Brühe eh schon kocht, gibt es für meine Kleine ....

7.... Dumplings: Teigkreise ausstechen - schneiden, 0,5 TL Füllung in die Mitte geben, den Teig mit Wasser bestreichen und in der Mitte falten. Die Naht sollte in Zickzackform in Falten gelegt werden

8.Die Teigtaschen ca. 6 Minuten über der Brühe dampfgaren das gibt dann noch extra Geschmack und mit Sojasoße und Chiliöl als Dip servieren

9.Guten Hunger!

Auch lecker

Kommentare zu „Wan Tan Teig und Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wan Tan Teig und Füllung“