Fluffige, oberleckere vegane Muffins

Rezept: Fluffige, oberleckere vegane Muffins
4
0
2510
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
280 g
Mehl
125 g
Zucker
1 Prise
Salz
15 g
Backpulver
2 EL
Apfelmus
100 ml
Öl
150 ml
Mineralwasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.02.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fluffige, oberleckere vegane Muffins

ZUBEREITUNG
Fluffige, oberleckere vegane Muffins

1
Alle Zutaten gut vermischen, ich habe 100 g Dinkelvollkornmehl und 180 g Weizenmehl genommen.
2
Dies ist das Grundrezept, man kann nun nach Lust und Laune weitere Zutaten hinzufügen. Ich habe Orangenschale, einen kleingeschnippelten Apfel, Nüsse und Rosinen hinzugetan. Man kann aber auch Zimt, anderes Obst, gemahlene Haselnüsse oder was man sonst noch so im Haus hat, mit in den Teig geben.
3
Bei 180 Grad Umluft 20 bis 25 Minuten backen. Ergibt ca 10 Muffins, auf dem Bild sind schon Welche gleich gegessen worden ;-) Oberlecker, sehr locker!

KOMMENTARE
Fluffige, oberleckere vegane Muffins

Um das Rezept "Fluffige, oberleckere vegane Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung