Rühreier mit krossem Bacon

10 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bacon 1 Päckchen
Eier 2 Stück
Schlagsahne etwas
Salz etwas
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskat (wenn möglich frisch gemahlen) etwas
Küchenpapier etwas
Flüssiges Bratfett mit Buttergeschmack etwas

Zubereitung

1.Für den krossen Bacon belege ich den Drehteller meiner Mikrowelle mit Küchenpapier in doppelter Lage. Darauf kommen nebeneinander die Baconstreifen, die ich anschließend mit einer weiteren Lage Papier bedecke, um das Fett von beiden Seiten aufzusaugen.. Mit 3 Minuten auf Höchstleistung (750 Watt) ist der Bacon schnell fertig: das Fett wird vom Papier aufgesogen. Bacon aus den Papierlagen entnehmen. Die Mikrowelle ist - bis auf den Drehteller - sauber

2.Die Rühreier bereite ich vor, indem ich zuerst eine beschichtete Pfanne mit etwas flüssigem Butterfett bei mittlerer Temperatur erwärme. Zwei Eier verrühre ich mit einem Schuss Sahne, und nach Geschmack Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und Muskatnuss aus der Mühle. Diese Mischung gieße ich in die Pfanne, sobald die großen Bläschen des Fetts verschwunden sind. Einige Momente stocken lassen, dann mit einem Holzspatel oder ähnlichem die Eiermasse ganz sachte nach vorn und hinten schieben, bis das Rührei noch leicht feucht und saftig aussieht.

3.Bacon und Rühreier auf einem Teller anrichten und genießen...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rühreier mit krossem Bacon“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rühreier mit krossem Bacon“