Grünkohl im Römertopf ...

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
TK-Grünkohl grob 600 g
Gänseschmalz 30 g
Zwiebeln in Streifen 2
Schinkenwürfel 1 Esslöffel
Kartoffel 1 rohe geriebene
gewürzter Pfeffer 1 halber Teelöffel
Senf 2 Teelöffel
Rauchfleisch 2 dicke Scheiben
Mettende 2
Gemüsebrühe 80 ml
Haferflocken bei Bedarf 1 Teelöffel

Zubereitung

1.Den Römertopf nach Vorschrift wässern. In dieser Zeit Schinkenwürfel und Zwiebelstreifen im ausgelassenen Gänseschmalz glasigbraten.

2.Den Grünkohl mit der Mischung, der rohgeriebenen Kartoffel, reichlich Pfeffer und Senf verrühren und in den Römertopf geben. Das Rauchfleisch dazulegen und mit der Gemüsebrühe begießen. Den Römertopf mit Deckel in den kalten Backofen setzen und bei 200 Grad 90 Minuten lang garen; dann die Mettenden dazulegen und noch 15 Minuten lang mitgaren lassen.

3.Wenn das Gemüse noch zu feucht sein sollte, einfach einen Teelöffel Haferflocken oder angerührte Speisestärke einrühren.

4.Dazu passen Pellkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl im Römertopf ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl im Römertopf ...“