Baumnuss-Marronikuchen mit Apfelsaftcreme

Rezept:  Baumnuss-Marronikuchen mit Apfelsaftcreme
Bernadette Geburtstag Kuchen.....
0
Bernadette Geburtstag Kuchen.....
6
887
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für der Kuchen :
100 g
Butter weich
150 g
Puder Zucker
4 Stk.
Eier Freiland
300 g
Marronipuree
200 g
Baumnüsse gemahlen
50 g
Baumnüsse grob gehackt
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
Für die Creme
50 g
Zucker braun
1 Päckchen
Vanillezucker
2 EL
Maisstärke
5 dl
Apfelsaft
Für die Garnitur
130 g
Zucker braun
120 g
Kuvertüre dunkel
1 Stk.
Granatapfel entkernt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1971 (471)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
64,8 g
Fett
21,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Baumnuss-Marronikuchen mit Apfelsaftcreme

Rucolasalat mit Parmesan, frischen Pfirsichen und Nüssen Denise Biellmann

ZUBEREITUNG
Baumnuss-Marronikuchen mit Apfelsaftcreme

Der Kuchen :
1
Butter und Zucker schaumig rühren, Eier zugeben und weiter rühren bis es Spitze bildet. Marronipuree untermischen. Gemahlene Nüsse, grob gehackte Nüsse, Vanille Zucker und Backpulver zugeben und gut miteinander mengen. Einer Form, 24 cm Durchmesser, fetten und mehlen, die Masse rein geben und in auf 200°C vorgeheizter Ofens ca. 45 Min. backen. Nadel Probe machen. Rausnehmen, auskühlen, aus der Form nehmen, auf ein Gitter sturzen und kalt werden lassen.
Die Apfelcreme :
2
Eier, Zucker, Vanillezucker und Maisstärke zusammen rühren, im Apfelsaft geben und unter ständigen rühren aufkochen bis es bindet sofort von der Hitze wegnehmen und ein Moment weiter rühren.
Die Garnitur :
3
Die kann man in Voraus machen. Ca. 110 g Marroni grob hacken. In einer Topf mit dicke Boden den Zucker hell karamellisieren. Marroni beigeben auf ein Marmor giessen und glatt streichen oder auf ein geölter Ofenblech giessen und glatt streichen, erkalten lassen. Vom Marmor ( Blech ) lösen und fein zerbröckeln. Bei Seite stellen. Kuvertüre in 1 EL Wasser schmelzen und den Kuchen damit glasieren. Mit den Marroni Krokant bestreuen.
Servieren :
4
Auf Dessertteller ein Spiegel mit Apfelcreme anbringen. Kuchen in 12 Portionen schneiden eine Portion auf den Spiegel setzen mit Granatapfelkerne Garnieren. Bernadette hat noch Schlagsahne in Schälchen dazu serviert, natürlich ein starken Schwarze mit Zwetschgenwasser hat das ganze abgerundet. Bernadette hat es gut gemeint, die Sahne haben die wenigsten der Anwesender dazu verzehrt, der Kuchen ist mastig und die Creme dazu.........naja waren trostdem schöne Momente.
5
((_,»*¯*« »*¯*«,_)) ♥ Bernadette auf dein wohl ♥ ((_,»*¯*« »*¯*«,_))

KOMMENTARE
Baumnuss-Marronikuchen mit Apfelsaftcreme

Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
tolles rezept von bernadette und du hast ihn perfekt gebacken.lg christel
Benutzerbild von Divina
   Divina
Da macht ihr eurem Namen Ehre, Ihr Kuchentiger :-)
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Herzlichen Dank für der Humorvoll Kommentar, liebe Alexandra und die vielen Sternchen. Es freut mir das mein RZ dein Geschmack getroffen hat. Ich wünsche dir ein schönen Sonntag Abend. GvlG Robert
Benutzerbild von wastel
   wastel
ein toller Kuchen -- LG Sabine
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Es freut mir sehr das mein kuchen dir gefällt. Dankeschön auch für das tolles Feedback und die vielen Sternchen. Ein schönen Sonntag Abend und GvlG wünscht dir Robert
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo lieber Robert !!! Ich bin grade sehr aufgewühlt- denn dein Rezept erinnert mich an meine Zeit in Spanien. Da habe ich sehr oft Maronenkuchen gemacht- deiner ist eine absolute Insperation für mich und ich werde gleich heute an die Löffel gehen. Danke dir für diese tolle Erinnerung und schön das du wie ich Kuchen für Freunde backst. LG Biggi ♥ die dir einen wunderschönen Sonntag wünscht.
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Hallo Biggi. Die Bernadette hat uns zu sein Geburtstag eingeladen am 24-10. Ich fand sein Kuchen soooo gut und wollte die RZ. Da sie den Robert schon lange kennt hat sie gesagt " du und backen" da habe ich Ihr gesagt " Bernadette lass dir überraschen " alle haben gelacht. Ich habe den Kuchen gebacken und sie ein paar Tage später eingeladen. Hat den Kuchen probiert, mir um Hals gefallen " das hätte ich von dir nicht erwachtet, so gut wie meins " und alle haben gelacht. Es freut mir das ich dir an die Vergangenheit erinnert habe ich hoffe nur es wahren schöne Zeiten. Da warst du aber eine junge schöne Mädchen auf das Foto. Dir und deine Lieben wünsche ich ein schönen Sonntag Abend und GvlG Robert
HILF-
REICH!
   Gelöschter Nutzer
Dieser Kommentar wurde gelöscht.
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Ein schönen Sonntag Abend und GvlG wünscht dir Robert
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Träume sind doch schön und persönlich.....Es freut mir sehr liebe Bianca das mein Rezept dir gefällt, und grosses Dankeschön für die liebe Worte und die viele Sternchen. GvlG Robert
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wieder eine weitere Meisterleistung.Die auch noch ziemlich köstlich aussieht. LG Brigitte
Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Bernadette wird sich freuen das sein Kuchen sooo Weit gekommen ist, ich natürlich auch und besonders auf das groszügige Kommentar und die vielen Sternchen. Ein schönen Sonntag Abend und GvlG sendet Robert

Um das Rezept " Baumnuss-Marronikuchen mit Apfelsaftcreme" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung