Armer Ritter

Rezept: Armer Ritter
Brötchen weiter verwenden mit Obst.
0
Brötchen weiter verwenden mit Obst.
02:10
1
781
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3 Stk.
Brötchen vom Vortag
300 ml
Milch
2 Stk.
Eier verquirlt
3 Esslöffel
Zucker
1,5 Stk.
Grauapfel
Zimt
1 Esslöffel
Rosinen
1 Stk.
Cranberries
Butterflöckchen
Butter, für die Form
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.09.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
26,6 g
Fett
1,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Armer Ritter

Winterapfeltraum
Fritierter Spargel mit Kräuter Zander

ZUBEREITUNG
Armer Ritter

1
Grauäpfel : Frisch vom Baum sind wunderbar geeignet zum Backen. Im Handel leider kaum zu bekommen. Ihr findet sie aber bei fast bei jedem Obastbauern oder jezt, auf den Bauernmärkten.
2
Brötchen in Würfel schneiden, mit Ei und Milch (kalt ) übergießen. Kurzziehen lassen, gut durchheben.
3
Äpfel schälen, Kerne ausschneiden, würfeln, mit Zitrone besprühen (sonst werden sie braun ) unterziehen.
4
Zimt + Zucker untermischen. Form fetten, nicht sparen dabei.
5
Masse in die gefettete Form geben, mit Butterflöckchen belegen. Backen 1 Std. bei 160°C

KOMMENTARE
Armer Ritter

Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Ich bin auch ein armer Ritter - aber nur wenn ich was abbekomme von diesem Deinem "Armen Ritter". LG.Manfred !

Um das Rezept "Armer Ritter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung