... der "Abfall vom Eis" - Kuchen ... ;-)

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eiweiß 3
Salz 1 Prise
Zucker 40 Gramm
Mehl 50 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel (gestrichen)
Limettensaft etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Eiweiß mit Salz steif schlagen. Dabei den Zucker einrieseln lassen.

2.Mehl mit Backpulver mischen. Über den Eischnee sieben und unterrühren.

3.Eine kleine Guglupfform (ca. 17 cm Durchmesser) fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Form füllen. Im Backofen bei 175 Grad ca. 20 bis 25 Minuten backen.

4.Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

5.Da ich für's Eis nur Limettenabrieb brauchte, habe ich Limettensaft mit Puderzucker glatt gerührt und den Kuchen damit glasiert. Man kann auch Löcher in den Kuchen pieksen. Limettensaft mit Puderzucker erhitzen und in die Löcher füllen. Mit Puderzucker bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „... der "Abfall vom Eis" - Kuchen ... ;-)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„... der "Abfall vom Eis" - Kuchen ... ;-)“