Baguett

1 Std 40 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizenvollkornmehl 500 gr.
Backhefe 1 Päckchen
Salz 1,5 TL
Zucker 1 TL
Mineralwasser 370 ml
Paprikapulver, Kräuter der Provence etwas

Zubereitung

1.Das Mehl in einer großen Schüssel mit dem Salz mischen. In der Mitte eine tiefe Mulde machen und die Backhefe ein- streuen. Den halben TL Zucker auf streuen und das Zimmer- warme Mineralwasser auf gießen. Ca. 10 Min zugedeckt gehen lassen, bis sich dicke blasen bilden. Dann das ganze zu einem glatten Hefeteig verkneten. Abgedeckt bei Zimmertemperatur 60 Min gehen lassen.

2.Teig auf einer bemehlte Arbeitsfläche kurz durchkneten und in zwei gleich große Portionen teilen. Diese Portionen zu länglichen Baguett rollen, auf ein mit Back- papier belegtes Blech legen, mit warmen Salzwasser bepinseln und je eines mit Paprikapulver und Kräuter der Provence bestreuen. Noch einmal bei Zimmertemperatur 30 Min gegen lassen.

3.Den Backofen auf 200 Grad stellen, ein feuerfests Schälchen mit kochendem Wasser in den Ofen stellen, das Blech mit den Baguett auf Mittlere Schiene schieben und ca. 30 Min goldgelb backen. Nach 25 Min stelle ich den Ofen aus und lasse die Baguett mit der restwärme zur ruhe kommen. Wer mag kann die Baguett auch mit Mohn, Sesam, Kümmel, Käse oder pur genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Baguett“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Baguett“