EM-Snacks: Schwarz-Rot-Gold-Spieße, Götterspeise und Deutschlandkuchen

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schwarz-Rot-Gold-Spieße
Wassermelone 1 Stück
Ananas 1 Stück
Erdbeeren 500 Gramm
Brombeeren 350 Gramm
Oliven ohne Stein 100 Gramm
Gouda 200 Gramm
Salami in Scheiben 250 Gramm
Holzspieße 20 Stück
Deutschland-Götterspeise
Apfelsaft 300 ml
Kirschsaft 300 ml
Johannisbeersaft 300 ml
Sofortgelatine 75 Gramm
Deutschlandkuchen auf Biskuitboden
Tortenboden Biskuit 1 Stück
Heidelbeeren 200 Gramm
Erdbeeren 200 Gramm
Pfirsiche 200 Gramm
Vanillepudding 200 Gramm
Tortenguss hell 1 Päckchen

Zubereitung

Schwarz-Rot-Gold-Spieße

1.Für die fruchtige Variante 10 Spieße aus Ananas, Erdbeeren und Brombeeren basteln. Für die herzhafte Variante 10 Spieße aus Gouda, Salami und Oliven basteln. Im Anschluss alle Spieße auf die halbierte Wassermelone aufstecken.

Schwarz-Rot-Gold-Götterspeise

2.Verrühren Sie den Apfelsaft schnell mit 25 Gramm Sofortgelatine. Verteilen Sie die Mischung auf vier kleine oder drei große Gläser, sodass diese jeweils 2 bis 3 Zentimeter hoch gefüllt sind. Stellen Sie die Gläser anschließend für etwa eine Stunde in den Kühlschrank. Machen Sie das Gleiche mit dem Kirschsaft und im Anschluss mit dem Johannisbeersaft.

Deutschlandkuchen auf Biskuitboden

3.Bestreichen Sie den fertigen Tortenboden mit dem Vanillepudding. Verteilen Sie das Obst in der Reihenfolge Schwarz, Rot und Geld darauf. Bereiten Sie den Tortenguss nach Anleitung vor und verteilen Sie ihn über dem Obst auf der Torte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „EM-Snacks: Schwarz-Rot-Gold-Spieße, Götterspeise und Deutschlandkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„EM-Snacks: Schwarz-Rot-Gold-Spieße, Götterspeise und Deutschlandkuchen“