Pflaumen - Käsekuchen. 28 er Form

2 Std mittel-schwer
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbeteig :
Mehl gesiebt 200 g
Zucker 80 g
Butter 80 g
Ei 1 Stk.
Wasser kalt 1 Esslöffel
Belag :
Pflaumen 500 g
Creme :
Quark Halbfettstufe 750 g
Schmand 200 g
Bio - Zitronenabrieb 1 Prise
Zitronensaft 1 Esslöffel
Vanillemark 1 Messerspitze
Eier 3 Stk.
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 150 g

Zubereitung

Mürbeteig :

1.Mehl auf die Arbeitsfläche sieben, Mulde eindrücken, Zucker, Ei, Wasser + Butter zugeben, rasch verkneten. In Folie wickeln und 20 Min. in den Kühlschrank geben.

2.Springform ausbuttern, Teig von der Mitte nach außen gleichmäßig verteilen, dabei leichten Rand hochziehen.

3.Pflaumen Waschen vom Kern lösen, in dünne Schnitze schneiden. Hälfte auf den Boden verteilen.

Creme :

4.Alle Zutaten in eine Schüssel geben, mit den Haken des Küchenmixers glatt rühren.

5.Creme auf die Pflaumen geben, 2. Hälfte der Pflaumen verteilen.

6.Backen : unterer Einschub 160°C ca 55 - 60 Min.

7.In der Form , auf einem Kuchengitter, abkühlen. Dann Springform öffnen, Kuchen stürzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen - Käsekuchen. 28 er Form“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen - Käsekuchen. 28 er Form“