Geräuchertes Halsgrat mit Kohlgemüse und Kartoffeln

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinehalsgrat geräuchert 1 kg
Kartoffeln festkochend 1,5 kg
Sahne 1 Becher
Spitzkohl frisch 1 kleinen
Milch 0,5 Liter
Kümmel frisch gemahlen 1 Teelöffel
Salz und Pfeffer 1 Teelöffel
Muskat 1 prise
Stärke 1 EL

Zubereitung

1.Den Halsgrat in einer Pfanne kurz braten.

2.Den Spitzkohl klein schneiden,kurz anbraten,und mit Sahne ablöschen.Dann mit der Milch aufgießen. Wer will kann nur Sahne,oder nur Milch nehmen.

3.Die Kartoffeln schälen und vierteln.In einem Topf mit Wasser und Salz kochen.

4.Den Spitzkohl mit etwas Stärke andicken,danach mit Kümmel, Muskat, Saz und etwas Pfeffer abschmecken.

5.Wenn die Kartoffeln fertig sind,mit dem Halsgrat und dem Spitzkohl anrichten. Ich liebe es die Kartoffeln in der Sauce zu zerdrücken.Einfach köstlich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geräuchertes Halsgrat mit Kohlgemüse und Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geräuchertes Halsgrat mit Kohlgemüse und Kartoffeln“