versunkene Bratwürstchen

50 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bratwürste 6
Früühlingszwiebeln in Ringe schneiden 1 Bund
Essiggurken würfeln 6
Öl 3 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Mehl gesiebt 150 g
Eier 3
Milch 300 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Backofen auf 200°C Ober- u. Unterhitze vorheizen

1.Frühlingszwiebeln in eine Auflaufform geben, Öl drüber und vermischen. Bratwürste drauflegen und 15 Minuten im vorgeheizten Backofen braten.

2.Unterdessen Mehl mit Eiern verrühren, salzen und dann die Milch langsam zugießen, daß ein sämiger Teig entsteht. Die Gurkenwürfel untermischen und wenn die 15 Minuten Bratzeit der Würste um ist die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und auf ein Holzbrett stellen. Den Teig drüber gießen und das Ganze dann nochmal für 30 Minuten in den Backofen.

3.Dazu ein grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „versunkene Bratwürstchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„versunkene Bratwürstchen“