Erdbeereis (ohne Eismaschine)

5 Std 5 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdbeeren frisch oder TK aufgetaut 500 g
Erdbeer-Sahnejoghurt 2 Becher
geschlagene ungesüßte Sahne 200 g
Puderzucker gesiebt 4 EL

Zubereitung

1.Ein sehr cremiges und fruchtiges Eis. Natürlich kann man es mit jedem anderen Obst machen, man sollte nur darauf achten dann auch den passenden Sahnejoghurt zu verwenden. Wenn ich den passenden Sahnejoghurt nicht bekomme mische ich cremigen Naturjoghurt mit 2 EL geschlagener Sahne und aromatisiere evtl. zusätzlich mit entsprechendem Fruchtpulver aus eigener Herstellung (z.B. für Kiwi- oder Bananeneis).

2.Die Erdbeeren mit dem Puderzucker zu feinem Mus pürieren.

3.Den Joghurt gut unterrühren, dann die geschlagene Sahne dazu und diese ebenfalls gut unterrühren.

4.Die cremige Erdbeermasse in die vorgesehene(n) Form(en) füllen und 4-5 Stunden gefrieren lassen.

5.Vor dem Verzehr etwas antauen lassen oder Form kurz in heißes Wasser tauchen. Dann schmeckt das Eis besonders cremig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeereis (ohne Eismaschine)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeereis (ohne Eismaschine)“