rindergulasch mal anders

mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 0,5 kg
Perlzwiebel gesäuert 0,5 glas
Preiselbeeren aus dem Glas 0,5 glas
Pfeffer aus der Mühle etwas
speissestärke etwas
Butter etwas

Zubereitung

Die Butter im Brattopf schmelzen den Rindergulasch von alle seiten gut anbratten mit salzen und pfeffern würzen. Den Rindergulasch gut 45 min schmoren lassen dann die Perlzwiebeln mit ihren saft dazu geben und auch die Preisselbeeren. Den Rindergulasch in den saft eine nacht ziehen lassen. Am anderen tag alles erwärmen und die Sosse mit etwas speisestärke binden. Dazu schmecken Kroketten und salat.

Auch lecker

Kommentare zu „rindergulasch mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„rindergulasch mal anders“