Blätterteig - Puddingteilchen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blätterteig aus der Kühlung 0,5 Scheibe
Milch 200 ml
Vanille Puddingpulver 0,5 P.
Zucker 2 EL
Puderzucker 3 EL
Zitronensaft, frisch gepresst etwas
Pflaumenmus 3 EL

Zubereitung

1.Blätterteigplatte in 4 Teile schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.

2.Da eine Vertiefung für den Pudding sein muß, kleine Auflaufförmchen außen mit Margarine bestreichen und mittig auf die Blätterteigscheiben setzen.

3.Die Gefäße 2 cm hoch mit Wasser füllen, sonst hebt der Blätterteig beim Backen die Formen an.

4.Auf der mittleren Schiene bei 200° im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

5.Blech aus dem Ofen nehmen, Gefäße entfernen und die Teilchen auskühlen lassen.

6.Aus Puderzucker und Zitronensaft einen Guß herstellen und die Ecken der Teilchen dick einstreichen.

7.In der Zwischenzeit aus den o.a. Zutaten einen Pudding nach Packungsvorschrift kochen.

8.Jedes Blätterteigteilchen erst mit Pflaumenmus, dann mit Pudding füllen. Jetzt nur noch genießen.......

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteig - Puddingteilchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteig - Puddingteilchen“