Glücksschweinchen aus Hefeteig

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 300 g
Butter 50 g
Hefe 20 g
Zucker 60 g
Mehl 550 g
Salz 1 TL (gestrichen)
Ei 1 Stk.
zum Besteichen 1
Rosinen 24 Stk.

Zubereitung

1.Aus allen Zutaten, außer dem Ei und den Rosinen zu einen Teig kneten und ca. 30 Min. gehen lassen.

2.Mit Gläsern oder Servierringen goße und kleine Runden ausstechen, aus dem Rest Streifen schneiden und kleine Dreiecke schneiden.

3.Auf die großen runden Ausstecher die kleinen im unteren Bereich setzen und mit einem Strohhalm oder kleinem Messer die "Steckdosen" ausstechen/markieren. Die Dreiecke als Öhrchen ansetzen und die Rosinen als Augen eindrücken. Ca. 30 Minl gehen lassen.

4.Alles mit dem verquirltem Ei bestreichen und ca. 25 - 30 Min. Backen. 200° C Ober-Unterhitze, 180 Grad Umluft, dann kann man sie ohne gehen lassen in den Ofen schieben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glücksschweinchen aus Hefeteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glücksschweinchen aus Hefeteig“