Glücksschweinchen aus Hefeteig

Rezept: Glücksschweinchen aus Hefeteig
kleine Silvesterleckereien
5
kleine Silvesterleckereien
9
822
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
300 g
Milch
50 g
Butter
20 g
Hefe
60 g
Zucker
550 g
Mehl
1 TL (gestrichen)
Salz
1 Stk.
Ei
1
zum Besteichen
24 Stk.
Rosinen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.12.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1147 (274)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
48,6 g
Fett
5,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Glücksschweinchen aus Hefeteig

ZUBEREITUNG
Glücksschweinchen aus Hefeteig

1
Aus allen Zutaten, außer dem Ei und den Rosinen zu einen Teig kneten und ca. 30 Min. gehen lassen.
2
Mit Gläsern oder Servierringen goße und kleine Runden ausstechen, aus dem Rest Streifen schneiden und kleine Dreiecke schneiden.
3
Auf die großen runden Ausstecher die kleinen im unteren Bereich setzen und mit einem Strohhalm oder kleinem Messer die "Steckdosen" ausstechen/markieren. Die Dreiecke als Öhrchen ansetzen und die Rosinen als Augen eindrücken. Ca. 30 Minl gehen lassen.
4
Alles mit dem verquirltem Ei bestreichen und ca. 25 - 30 Min. Backen. 200° C Ober-Unterhitze, 180 Grad Umluft, dann kann man sie ohne gehen lassen in den Ofen schieben.

KOMMENTARE
Glücksschweinchen aus Hefeteig

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
eine schöne Idee, LG Barbara
Benutzerbild von risstal
   risstal
Die sehen klasse aus , viel zu schade zum Essen LG Christine
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
die sehen aber knuffig aus, eigentlich zu schade zum essen....lg irmi
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
So süße Schweinchen kann man doch nicht essen..... Die sind echt zum knuddeln niedlich. Ganz liebe Neujahrsgrüße von Gabi
Benutzerbild von emari
   emari
was für eine süße "schweinerei"... da fängt das neue jahr ja schon mal gut an.... lg von emari

Um das Rezept "Glücksschweinchen aus Hefeteig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung